Ebenheitsprüfung

Submikron: Ebenheitsprüfung

Feststellung: Gerade, parallel und in gleichem Abstand zueinander verlaufende Bänder zeigen, dass die Oberflächen des Werkstücks innerhalb eines Bereiches von 0,3 µ eben ist.

Feststellung: Diese Fläche ist plan, hat jedoch einen geringen Kantenabfall

Fehler: Es wurde zu viel Läppmittel zugeführt oder eine falsche Sorte gewählt. Die abfallende Kante erkennt man auch an der Mattheit nach dem Polieren.

Feststellung: Interferenzlinien zeigen ein konvexes Werkstück

Fehler: Läppscheibe konkav

Feststellung: Interferenzlinien zeigen ein konkaves Werkstück

Fehler: Läppscheibe konvex

Feststellung: Die Linie durchbricht 3 Lichtbänder und zeigt somit, dass sich die Ebenheit des Teils bei ca. 0,9 µ befindet.

Fehler: Läppscheibe ist konkav

Feststellung: man erkennt über den gesamten Ring einen Kantenabfall, das Band des Rings ist an sich nicht plan.

Fehler:  Es wurde zu viel Läppmittel zugeführt oder eine falsche Sorte gewählt. Die abfallende Kante erkennt man auch an der Mattheit nach dem Polieren.

Erfassungsbogen zum Download

Erfassungsbogen-DE-Bild
de_DEGerman